Einführung

Diese etwas verrückte Idee, 24 Stundenlang in die Pedale zu treten, fasziniert. Es geht darum, rund um die Uhr eine riesen Anstrengung zu leisten. Für jeden, der dieses Rennen fährt, gilt vor allem ins Ziel zu kommen. In diesem Moment ist der Rang nicht so wichtig. Es ist hauptsächlich der Stolz, diese Leistung erbracht zu haben!

Wir vom Organisationskomitee sind letztes Jahr zum ersten Mal dieses tolle Rennen gefahren. Wo wir erfahren haben, dass es dieses einzigartige Raderlebnis nicht mehr geben sollte, haben wir uns zu Verfügung gestellt, um es weiterleben zu lassen. So entstand ein neues OK, damit auch andere ein solches Erlebnis entdecken durften.

Sie unterstützen uns :

Yann Minder

24h Birse

Rue Principale 12

2735 Bévilard

infos@24hbirse.com

  • Instagram